Exkursionen

Jürgen Feders “Botanik-Safari“

 

Der Diplom-Ingenieur für Landespflege, Flora und Vegetationskunde zählt zu den bekanntesten Experten für Botanik in Deutschland und gleichzeitig außergewöhnlichsten Persönlichkeiten im deutschen Fernsehen. Er selbst bezeichnet sich gerne als Spezies einer aussterbenden Art, denn die Botanik fristet seit Jahren ein „Mauerblümchen-Dasein“. 

 

Seine TV-Auftritte im NDR bei “NaturNah“, im “SAT.1 Frühstücksfernsehen“, bei “TV total“  sowie “W wie Wissen“ in der ARD machten den gelernten Landschaftsgärtner zu einer schillernden Kultfigur des deutschen Fernsehens und sorgten für reges Interesse der Medien an seiner Person.

 

Mit seiner offenen, geradlinigen, begeisternden und vor allem authentischen Art sorgt er bei Jung und Alt für Begeisterungsstürme. Selbst Zuschauer ohne eigenen „grünen Daumen“ fesselt der Extrembotaniker im Handumdrehen und das mit einem unnachahmlichen Wortwitz. Während seiner Exkursionen erleben die Teilnehmer die unfassbare Energie Jürgen Feders.

 

Mit geschultem Auge und Expertenwissen, gepaart mit Anekdoten, geht es hellwach und fröhlich frei nach dem Motto „Ich da hin und eine mitgebracht“ über Stock und Stein zu den echten “Raketen“ wie Mäuseschwänzchen, Knabenkraut, Schlüsselblumen und vielen anderen Farn- und Blütenpflanzen. Nach ca. 90 Minuten erfolgt eine kurze Mittagspause zur Selbstverpflegung bevor es dann wieder auf den Heimweg geht. 

 

Selbstverständlich steht Jürgen Feder am Ende der Exkursion für Erinnerungsfotos zur Verfügung.

 

____________________________________________________________________________________

ACHTUNG!!! Sonder Exkursionen auf der "Altonale" und auf dem "Langen Tag der Stadtnatur"

 

16.06.2018 Hamburg auf der "Altonale" - Treffpunkt Altonaer Balkon, Palmaille - hinterm Rathaus

12:00 bis 13:00 Uhr und 13:00 bis 14:00 Uhr (10,00 € für Erw. und 5,00 € für Kinder)

 

16.06.2018 Hamburg Jenischpark zum "Langen Tag der Stadtnatur" - Treffpunkt Teufelsbrück, Elbchaussee. Am Eingang zum Jenischpark, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr (15,00 € für Erw. und 8,00 € für Kinder)

____________________________________________________________________________________

 

23.06.2018 Bielefeld-Niederdornberg, auf Kindheitspfaden zum Wittenberg - Treffpunkt Fuchskamp Ecke Hollensiek beim Meyer zu Wendischhof. Es gibt dabei eine Art zu sehen, die nur hier in NRW wächst...

 

24.06.2018 Naturschutzgebiet Silberberg bei Osnabrück - Treffpunkt an der Tankstelle in Natrup-Hagen (wie 2014)

 

30.06.2018 Aachen-Stolberg, Schwermetallvegetation im NSG Breininger Berg- Treffpunkt im Ortsteil Breiningerberg Ecke Breininger Berg/Winterstraße

 

01.07.2018 Köln-Wahner Heide, Treffpunkt an der Altenrather Straße, Parkplatz bei der ehemaligen belgischen Kaserne bei Altenrath (wie 2017)

 

07.07.2018 Cottbus, Peitzer Teichland - Treffpunkt B168 Ecke L 473

 

08.07.2018 Jena, östlich von Jena - Treffpunkt in Wogau - B7 Ecke Dorfstr.

 

14.07.2018 Meerdorfer Holz bei Peine (Niedersachsen), Parkplatz im Südosten an der Wipshauser Straße

 

15.07.2018 Mittellandkanal bei Wolfsburg - Treffpunkt Kanalbrücke südlich von Calberlah

 

21.07.2018 Liether Kalkgrube bei Elmshorn - Treffpunkt wie 2017 am Nordrand vom NSG

 

22.07.2018 Lübeck-Dummersdorf, Trave-Ränder - Treffpunkt Travemünder Str. Ecke Solmitzstraße

 

28.07.2018 Zielitz, Salzvegetation - Treffpunkt an der Kirche Zielitz, Magdeburger Straße (L 44)

 

29.07.2018 Bernburg an der Saale - Treffpunkt vorm Bahnhof, Bahnhofstr. Ecke Auguststraße

 

11.08.2018 Gießen an der Lahn - Treffpunkt in Wettenberg, Bahnhofstraße Ecke Launsbacher Str.

 

12.08.2018 Marburg an der Lahn - Treffpunkt Lahnbrücke Erlenring südlich der Universität

 

18.08.2018 Boberger Dünen - Treffpunkt am Parkplatz Boberger Furt (wie schon 2013 ff.)

 

19.08.2018 Bruns-Berg bei Sprötze im Kreis Harburg - Treffpunkt am Bahnhof Sprötze, Sprötzer Bahnhofstr.

 

02.09.2018 Hameln an der Weser - Treffpunkt B 1-Brücke in Hameln Ecke Papenstraße

 

08.09.2018 Maintal bei Aschaffenburg - Treffpunkt im Ortssteil Leider südlich vom Main, Seidelstraße Ecke B26-Ausfahrt

 

09.09.2018 Mainzer Sand - Treffpunkt  bei MZ-Mombach, Am Fatzerbrünnchen, Bushaltestelle am Friedhof (wie 2017)

 

15.09.2018 Ratzeburg - Treffpunkt B208 Ecke Möllner Straße westlich der Stadtinsel

 

16.09.2018  Elbe-Seiten-Kanal östlich Nettelkamp - Treffpunkt auf der Kanalbrücke zwischen Nettelkamp und Wieren

 

Was blüht denn noch im Herbst?

 

20.10.2018 Braunschweig - am Nordwestrand direkt vorm Hauptbahnhof, Ringstraße

 

21.10.2018 Bremen - Osterdeich am Viertel bei der Sielwallfähre

 

Dauer:              Ca. 3,5 Std. inkl. 30 Minuten Pause         
Preise:             Erwachsene:        25,00€
    Schüler/Studenten:   20,00€
    Kinder ab 8 Jahren bis einschließlich 12 Jahren   10,00€

 

Mindestteilnehmerzahl:  15 Pers. 
     

Bei schlechtem Wetter bitte entsprechende Kleidung vorhalten. In jedem Fall bitte immer festes Schuhwerk vorsehen.

"Feders kleine Kräuterkunde" # Platz 12 der Bestsellerliste

Erscheinungstermin: 24.03.2017

"Feders fantastische Stadtpflanzen"

"Feders fabelhafte Pflanzenwelt" - # Platz 20 der Bestsellerliste

Jürgen Feder bei Facebook und YouTube

Jürgen Feders Shop

Autogrammkarte

Die handgeschriebene Autogramme gibt es bei Zusendung eines frankierten Rückumschlages und vorheriger Kontaktaufnahme unter folgender Email Adresse:

 

Jürgen Feder:

juergenfeder@googlemail.com